Bücher ·Lesungen ·Ostern mitten im Dezember

Es muss nicht immer Goethe sein

 (Foto: Kulturpunkt West)

Marianne Reiß liest Pfarrhausgeschichten im Kulturpunkt West in Braunschweig.                           Sonntag, 05.11.2017 um 16:30 Uhr

 
Die Autorin erzählt humorvoll von einer Dekade ihres Lebens, in der sie als Ehefrau eines Pfarrers den Alltag christlicher Gemeinden kennenlernen durfte. Von Haus aus ohne kirchlichen Hintergrund und immer bereit, Dogmen aller Art die Stirn zu bieten, geht die junge Pfarrfrau mit pragmatischem Elan und fröhlicher Unbekümmertheit ans Werk.

Lassen Sie sich überraschen von den humorvollen, teils auch berührenden Geschichten aus dem Innenleben eines Pfarrhauses. Marianne Reiß, Jahrgang 1949, schreibt eine Kolumne für die „Braunschweiger Umweltzeitung“, gehört zur „Literatur-AG der Braunschweigischen Landschaft e.V.“ und zur „Seniorenredaktion“ von Radio Okerwelle.

www.marianne-reiss.info
Einlass ab 16 Uhr, die Veranstaltung findet im Foyer statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*